Freiwillige „Schicht“ in der Fußballfabrik

Freiwillige „Schicht“ in der Fußballfabrik

Freiwillige „Schicht“ in der Fußballfabrik

Fußballfabrik Ingo Anderbrügge Fussballschule Garrel

Fußballschule – Garrel

Die Fußballfabrik von Ingo Anderbrügge in Garrel – 66 Kinder trainieren mit Experten

Dribbeln und Passen waren nur ein Teil der Fußballschule. Den Trainern ging es auch um die Vermittlung von Werten.In einer Fabrik werden Spitzenprodukte am Fließband hergestellt. Das will und kann Ingo Anderbrügge mit seiner „Fußballfabrik“ natürlich nicht. Die Bezeichnung sei eine Reminiszenz an seine Vergangenheit als Profifußballer in Dortmund und auf Schalke.. 66 Kinder folgten trotz Ferien der Einladung in die Fußballschule. Das Trainingscamp wurde für drei Tage auf den Plätzen des BV Garrel aufgeschlagen.

Natürlich wolle man den Kindern und Jugendlichen fußballerisches Können vermitteln, sagte Campleiter Leifken, der die Arbeit der sechs lizenzierten Trainer koordinierte. Genauso wichtig seien andere Werte. Man habe sich dem Motto „Training, Lernen, Leben“ verschrieben. Darum gab es jeden Tag zwei Trainingseinheiten. Dribbeln, Passen, Koordination, Beweglichkeit, aber auch kurze Spiele gehörten zum Programm. Das Training fand in Gruppen bis zwölf Kinder und Jugendliche statt, erklärte der Campleiter. So könne man effektiv und intensiv trainieren. In Garrel gab es von Freitag bis Sonntag auch eine Torwartgruppe.

Jeden Tag stand ein fußballerischer Höhepunkt auf dem Programm. Gesucht wurden der Pass- und der Elfmeterkönig. Am letzten Tag wurde „Mister Hammer“ ausgeschossen. Das ist derjenige mit dem strammsten Schuss.

Ganz wichtig sei neben den Trainingseinheiten die Vermittlung von Werten. Teamfähigkeit, Respekt, Toleranz und Selbstständigkeit seien Eigenschaften, die in der Familie, der Schule und später im Beruf wichtig seien. Für jeden Teilnehmer gab es ein Trikot mit dem eigenen Namen, einen Fußball und eine Trinkflasche. Die Fußballschule Garrel sponserte für jeden Teilnehmer aus der Gemeinde 40 Euro, für einige Kinder wurde auch der volle Betrag übernommen.

Michael Kohler, Jugendwart des BV Garrel, organisierte das Camp. So hatte er auch Sponsoren gesucht, die für ein kostenloses Mittagessen sorgten. Die Plätze des BV Garrel präsentierten sich trotz der langen Zeit ohne Regenfälle in bestem Zustand. Zur positiven Resonanz trugen auch die Eltern bei.

Zum Abschluss des Camps, als auch die „Könige“ und die Campbesten geehrt wurden, zogen die Kinder und Jugendlichen zu dem Queen-Klassiker „We are the Champions“ durch das Spalier der Eltern, die ihren Kindern großen Beifall zollten. Fußballchampion 2018 wurde Joel Siemer, Jahrgang 2012, der mit einer Urkunde und einem kleinen Siegerpokal besonders geehrt wurde.

Die „Fußballfabrik Ingo Anderbrügge“ mache auch im nächsten Jahr gern wieder Station in Garrel, versprachen Trainer und Campleiter angesichts der sehr guten Rahmenbedingungen.

Die Fußballschule-Garrel bedankt sich beim Cheforganisator Michael Kohler und Frau sowie deren Tochter. Ihnen zur Seite standen Paul Kohler, Dietmar Koopmeiners, Michael Synowzik, die Familien Maschke und Bruns ohne deren Unterstützung dieses Camp nicht so gelingen konnte.

Video aus der Fussballfabrik von Ingo Anderbrügge

Bilder aus der Fussballfabrik von Ingo Anderbrügge

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule

Nachwuchskicker verbinden Training mit Urlaub

Nachwuchskicker verbinden Training mit Urlaub

Nachwuchskicker verbinden Training mit Urlaub

Ameland 2018 Fussballschule Garrel

Ameland 2018

vom 29.06.2018 bis zum 06.07.2018

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden war Ziel der C- und D-Jugendlichen aus der Gemeinde Garrel. Sie bezogen wieder ihr Trainingslager auf der holländischen Insel Ameland.

Nicht das hier nur die fußballerischen Fähigkeiten verbessert werden sollten, sondern auch das Stärken des Teamgeistes gehört dazu, so die Aussage des Lagerleiters Holger Hartmann.

Seit 2011 findet bereits das Trainingslager auf der Insel statt.

Nach dem Frühstück stand ein tägliches Trainingsprogramm, bei dem neben der Kondition auch das fußballerische Können, Technik und Geschicklichkeit gefordert wurde, auf dem Programm.

Bei traumhaften Wetter ging es nicht nur ins Meer zur Erfrischung, sondern standen weitere Programmpunkte auf dem Plan. So wurden die Betreuer zu einem Fußballturnier herausgefordert, es gab eine kleine Miniolympiade aber auch eine Gokart-Rallye über die Insel Ameland. Hierbei mussten in kleinen Gruppen diverse Sehenswürdigkeiten gefunden werden. So lernten die Kinder gleich etwas über die Insel. Abends beim Lagerfeuer gab es dann zum Ausklang diverse Spiele und Stockbrotbacken.

Das Betreuerteam bedankte sich bei den Sponsoren und auch bei der Fußballschule Garrel recht herzlich für deren Unterstützung. Soll doch die Veranstaltung in einem verträglichen und günstigen finanziellen Rahmen für die Kinder bleiben, damit viele daran teilnehmen können.

 

Bilder Ameland 2018

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule

Torwarttraining-Camp mit René Damerow

Torwarttraining-Camp mit René Damerow

TORWARTTRAINING – Camp mit René Damerow

Torwarttraining mit René Damerow

Geplant ist im Jahr 2018 ein Torwarttraining mit René Damerow für 5-6 Kinder je Trainingseinheit von der Fußballschule Garrel durchführen zu lassen. Ort und Teilnehmer müssen noch festgelegt werden. Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir diese auf unserer Homepage mitteilen.

 

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule

Public-Viewing Fußball WM 2018

Public-Viewing Fußball WM 2018

Public Viewing Südkorea - Deuschland

Mittwoch, 27.06.2018 um 16:00 Uhr

Mittwoch 27.06.2018

Spielbeginn 16:00 | Fußball – WM 2018 |  Public Viewing auf dem Sportgelände des BV Garrel 16:00 Uhr,  Südkorea – Deutschland (ZDF)

Für alle Kids, Trainer und Betreuer aller Kinder- und Jugendmannschaften der 4 Vereine in der Gemeinde Garrel

Teilnehmer alle G – D Jugendmannschaften.

Freier Eintritt

Getränke und etwas zu Essen gibt es gratis.

Kosten werden komplett von der Fußballschule – Garrel übernommen.

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule

Fußballfabrik Ingo Anderbrügge

Fußballfabrik Ingo Anderbrügge

FUSSBALLFABRIK - Ingo Anderbrügge

Fußballcamp in der Fussballschule Garrel für Kinder von 5 – 15 Jahren.

  • Fußballcamp beim BV Garrel – Fußballschule – Garrel
  • Freitag 27.07.2018 – Sonntag 29.07.2018
  • 6 Einheiten pro Tag
  • Preis 130,- EUR abzüglich 40,- EUR für Kids aus der Fussballschule.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer rechts.

 

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule

Ameland 2018

Ameland 2018

Ameland 2018

vom 29.06.2018 bis zum 06.07.2018

Auch im Jahre 2018 findet wieder das Trainingslager auf der Insel Ameland für D- u. C-Jugendliche statt.

Wie in den Jahren zuvor, stehen hierbei die Kinder im Mittelpunkt. So werden diese in der gesamten Woche auf ihre Kosten kommen, indem sie viel fußballerisches und gemeinschaftliches mit viel Spaß und anderen Kindern unternehmen werden.

Seht euch das Video von vergangenen Amelandfahrten an

Weitere Nachrichten aus der Fußballschule